Nach Gott, Gemeinschaft, Gerechtigkeit suchen! Kirche vor Ort!

Die beiden Wilhelmsburger Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Kirchdorf und Reiherstieg wünschen viel Spaß auf ihrer gemeinsamen Website. Hier kann man sich schnell einen Überblick verschaffen, rasant an aktuelle Termine kommen oder einfach gemächlich in den Wilhelmsburger Kirchen stöbern.

Einen Überblick über alle Aktivitäten bieten unsere Gemeindebriefe.


Reiherstiegfest am 21.09.2019-Kommen Sie vorbei!

Das Fest hat mittlerweile einen festen Platz im Kalender des Quartiers. Entlang der Emmauskirche an der Mannesallee können Erwachsene  sich an Ständen  über laufende Angebote orientieren. Auf der Bühne wird es ein butes kulturelles Angebot verschiedener Musikrichtungen geben. Auf Kinder und Jugendliche wartet ein abwechslungsreiches Angebot. Die Hüpfeburg ist auch wieder dabei. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Das nicht-kommerzielle Fest zeichnet sich dadurch aus, dass hier Bewohner des Reiherstiegviertels zusammenkommen über Kulturen und Generationen hinweg. Wir freuen uns auf Sie!


Goodbye-Gottesdienst und Sommerparty

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit2. Timotheus 1,7

Die Kirchengemeinden laden ein am Freitag, 30. August ab 18 Uhr

18 Uhr GOODBYE-Gottesdienst für Anja Blös (seit 2014 regionale Projektpfarrstelle Wilhelmsburg) in der Kreuzkirche

Ab 19 Uhr ganz nach dem Motto „Get together“ (kommt zusammen!) geht es weiter mit der Sommerparty an der Kreuzkirche.

Ab 19 Uhr SOMMERPARTY steigt Tanz und Spiel und Miteinander im Gemeindehaus an der Kreuzkirche (Kirchdorfer Straße 171).

Ausgelassen Tanzen. Für Jung und Alt ist was dabei. Ja, mehr Tanz im Leben!

Die Kindergeburtstagspiele draußen sind nicht nur für die Kinder. Erwachsene dürfen auch. Ja, mehr Spiel im Leben!

Getränke an der Bar gibt es gegen eine Spende. Und wer einfach da sitzen möchte. Jede und jeder wie es geht. Hauptsache mit dabei!

Zu einer richtigen Sommerparty gehört:  Alle bringen was mit! Schon ist das Überraschungsbuffet fertig!

Das Partyteam freut sich auf die Partygäste und einen Beitrag zum Büffet.

Nachfragen und Anmeldungen bitte bei Beate Müller: buero.kirchdorf@kirche-wilhelmsburg.de oder telefonisch 040 754 4829


Play Blech auf Wilhelmsburg

Von den Jungbläsern (den Anfängern, gleichgültig wie alt) über die gestandenen Bläserinnen, sind alle willkommen.

Die stilistische Bandbreite, wie in diesem Konzert zu hören, reicht von dem anonym überlieferten Pilgergesang „Alta Trinità beata“, Tänzen der Renaissance- und Barockzeit über Volkslied- und Choralbearbeitungen bis hin zu Stücken wie „Finn’s Groove“, einem Funky Dance von Heiko Kremers.

Unser Landesposaunenwart Daniel Rau ist nicht nur mit seiner klangvollen Bearbeitung zu „Guter Mond, du gehst so stille“ vertreten, sondern wird das Konzert auch dirigieren.

Die Namen der weiteren Komponisten haben alle in Bläserkreisen einen hervorragenden Namen, wie z. B. Reinhard Gramm (*1961), Dieter Wendel (*1965) oder Marius Branscheidt (*1970).

Ein Highlight verspricht die „Fanfare für Wilhlemsburg“ zu werden, die unser Inselkantor Rainer Schmitz zu diesem Anlass geschrieben hat. Sie wird in drei Chören alle Bläserinnen und Bläser von den Jungbläsern bis zu den alten Hasen zusammenfassen und allen jeweils spezifische Aufgaben übertragen.

Termine:

Offene Probe
27.8.19 | 19.30 Uhr | Leitung: Rainer Schmitz

Hauptprobe
31.8.19 | 14 - 18 Uhr | Leitung: Daniel Rau

Konzert
1.9.19 | 17 Uhr | Leitung: Daniel Rau


Konfirmandenunterricht auf Wilhelmsburg - Noch Plätze frei!

Habt ihr Lust auf Konfirmandenunterricht (Konfer)? Wollt ihr mehr über den christlichen Glauben wissen und im Frühjahr 2021 Eure Konfirmation feiern? Habt ihr Fragen an Gott? Wollt ihr wissen was und wem man glauben kann? Wollt ihr zu einer coolen Jugendarbeit gehören und zusammen mit anderen Jugendlichen ganz viel erleben?

Wir würden uns sehr freuen mit dir gemeinsam auf den Weg zu gehen und etwas vom christlichen Glauben zu lernen, zusammen zu spielen und zu singen, gemeinsam tolle Erlebnisse haben und auch auf zwei Wochenendfreizeiten zu fahren. Anmelden können sich alle Jugendlichen, die im Juli mindestens zwölf Jahre alt sind. Den Anmeldebogen findet ihr hier:. Bringt zur Anmeldung bitte  eine Kopie Eurer Geburtsurkunde und ggf. Taufurkunde mit.

Anmelden kannst du dich noch in unserem Gemeindebüro:

Die., Do. und Fr. 10-12 Uhr oder Do. 16-18 Uhr oder

per mail an:

kontakt@reiherstieg-kirchengemeinde.de

joana.edelbluth@kirche-wilhelmsburg.de

Der Konfirmandenunterricht findet voraussichtlich wöchentlich mittwochs oder donnerstags statt und beginnt Ende August. Ausführliche Infos gibts bei uns. Noch nicht getaufte Konfis werden an einem gemeinsamen Tauftag getauft. Den Konfirmandenunterricht leiten Diakonin Joana Edelbluth und Diakonin Susanne Reuß zusammen mit den genialen Teamern.

 


Babygruppe DELFI® - jetzt auch in Wilhelmsburg im DELFI®-Kurs

DELFI® - (denken, entwickeln, lieben, fühlen, individuell) Im Kurs tauschen sich Eltern aus, knüpfen Kontakte und spielen mit den Babys. Sie erlernen Babymassage, erproben erste Spiele und erhalten Tipps zur Ernährung, zum Stillen und zur Erziehung.

Die wöchentlichen Babykurse sind so beliebt, dass die Evangelische Familienbildung Harburg inzwischen 13 Kurse in Harburg in der Hölertwiete anbietet. Die Räume werden knapp, so dass es jetzt auch Gruppen in Fischbek, Eißendorf und Wilhelmsburg gibt. Für die Familien ist der Weg nun kürzer und sie treffen mehr Familien aus dem eigenen Stadtteil.

Die Kurse werden von zertifizierten Kursleiterinnen geleitet, die mit Fachwissen zur Verfügung stehen, für die Babys unterschiedliche Bewegungslandschaften aufbauen, Wasser zum Planschen und viel Material für Sinneserfahrung bereithalten. Die Gruppen bleiben zusammen bis die Babys ein Jahr alt sind.

Die Gruppen finden im neuen Reiherstieg-Gemeindehaus neben der Emmauskirche statt: Eckermannstr. 1a, 21107 Hamburg

Die Gebühr kann auf Anfrage ermäßigt werden. Eine Anmeldung ist erforderlich unter www.fbs-harburg.de<http://www.fbs-harburg.de>

Weitere Infos in der Evangelischen Familienbildung Harburg Hölertwiete 5, 21073 Hamburg

Tel: 040-519000-961


Das Kriegerdenkmal wurde über Nacht beschmiert/kommentiert.
Das Kriegerdenkmal gereinigt und eingehaust bis zum 9. November.

DENKmal! Das Kriegerdenkmal an der Emmauskirche als Denkanstoß - es geht weiter

Wegen des Neubaus des Emmaus-Gemeindezentrums haben viele Beteiligte lange mit dem Denkmalschutzamt um einen neuen Standort gerungen. Der Kompromiss ist der Ort direkt an der Mannesallee. Nicht alle sind darüber glücklich.

Durch die neue Sichtachse verändert sich auch automatisch die Sichtweise auf Kriegerdenkmal und Kirche. Für die Kirchengemeinde Reiherstieg und die Geschichtswerkstatt war das ein guter Grund, nach- und weiterzudenken.

Im aktuellen Flyer berichten wir über den aktuellen Stand im DENKmal!-Prozess.

Weiteres: ein Beitrag von Dr. Octavia Christ (Geschäftsführerin Volksbund/Kriegsgräberfürsorge), ein Artikel aus dem Wilhelmsburger Inselrundblick (WIR) und dem Gemeindebrief der Kirchengemeinden Reiherstieg und Kirchdorf


Zeichen setzen

"Zeichen setzen"

Das Plakat prangt in den knalligen Farben im ganzen Stadtteil. Mit dem Projekt „Zeichen setzen“ der Partnerschaft für Wilhelmsburg (www.partnerschaft-fuer-wilhelmsburg.de) soll "Vielfalt, Toleranz und Respekt" uns allen Leitgedanke im Zusammenleben sein. Auch die Kirchengemeinden sind dabei!!

Und es geht weiter! Ideen? Dann macht Euch selbst dran. Ihr braucht Unterstützung, wie man an das Projekt rangeht? Dann meldet Euch bei der PROJEKTKOORDINATION: Charlotte von Blomberg, vonblomberg@sportohnegrenzen.de


HINTERGRUND: Das Projekt wurde angestoßen von TIRA (Tisch für interreligiösen Austausch- Vertreter*innen aus Jugendeinrichtungen, Kirchen, Moscheen, Schulen) und aufgenommen von der Partnerschaft für Wilhelmsburg. Träger des Projektes ist Sport ohne Grenzen e.V.. Ziel des Projektes ist: demokratische Potentiale in Wilhelmsburg aktivieren, Gemeinsamkeiten im Stadtteil stärken und Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene motivieren, sich selbst mit den Themen „Vielfalt, Toleranz und Respekt“ auseinanderzusetzen. Wir blicken so auf das (schon) Gelungene und stärken ein hoffnungsvolles gesellschaftliches Bild des Miteinanders.

 


Deckengemälde erzählen Bibelgeschichten

Acht barocke Deckengemälden mit Darstellungen aus dem Leben Christi wurden in der Kreuzkirche restauriert. Sie erstrahlen in neuem Glanz. Gucken Sie in der Kreuzkirche vorbei (Offene Kirche, April bis Oktober, jeden Sonntag von 14 bis 16 Uhr und zu den Gottesdiensten).

Nun sollen die Emporenbilder in absehbarer Zeit an die Reihe kommen und von Schmutz befreit werden. Die Restaurierung wird ausschließlich über Spenden finanziert. Wenn Sie selbst spenden möchten, mehr Infos hier

Kennen Sie die biblischen Geschichten dazu?

Verkündigung
Jesu Geburt
Die Weisen
Johannes tauft Jesus
Auferstehung
Himmelfahrt
Pfingsten
Petrus

Du bist neu - Copyright: Region Wilhelmsburg

Unsere Kirchen

Copyright: d.klatt

Ev.-luth. Reiherstieg-Kirchengemeinde Wilhelmsburg

Ev.-luth. Kirchengemeinde Kirchdorf

Emmauskirche (Ev.-luth. Reiherstieg-Kirchengemeinde Wilhelmsburg)

St. Raphaelkirche (Ev.-luth. Kirchengemeinde Kirchdorf)

Kreuzkirche Kirchdorf - Copyright: Beate Müller / Kirchengemeinde Kirchdorf

Kreuzkirche (Ev.-luth. Kirchengemeinde Kirchdorf)

Region Wilhelmsburg

ev.-luth. Kirchengemeinden
Reiherstieg & Kirchdorf


Bibelwort des Tages

Die Elenden werden wieder Freude haben am HERRN, und die Ärmsten unter den Menschen werden fröhlich sein in dem Heiligen Israels.

- Jesaja 29,19

Die Pharisäer sprachen zu seinen Jüngern: Warum isst euer Meister mit den Zöllnern und Sündern?

- Matthäus 9,11

© Ev. Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine

Gottesdienste & Veranstaltungen

Kalender

September 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06