Stolpersein - der Dokumentarfilm

Der Dokumentarfilm Stolperstein der Filmregisseurin Dörte Franke berichtet über zahlreiche Etappen des Kunstprojekts Stolpersteine und entwirft ein Porträt des Bildhauers Gunter Demnig.

Der Film geht auf zahlreiche Entstehungsgeschichten der über 22.000 Gedenktafeln ein, thematisiert die öffentliche Kontroverse ihrer Aufstellung und zeigt den heutigen Umgang mit der Lebensgeschichte von Menschen, die von den Nationalsozialisten ermordet wurden.

Weitere Informationen

Veranstalter Region Wilhelmsburg

Leitung Initiative Gedenken in Harburg

Ort Gemeindehaus der Paul-Gerhardt-Kirche (Georg-Wilhelm-Straße 121, 21107 Hamburg) Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück